Dienstwagenrechner

Wie wird ein Dienstwagen versteuert? Der Dienstwagenrechner für 2016 berechnet neben der Nettolohnveränderung den geldwerten Vorteil bei der 1% Regelung und bei Führung eines Fahrtenbuches.

 Dienstwagenrechner       Dienstwagenrechner      Dienstwagenrechner      Dienstwagenrechner

  Dienstwagenrechner




   Euro   Steuerklasse
Lohnzahlung pro   Faktor bei Klasse 4:  
Geldwerter Vorteil / Monat  Euro   Freibetrag / Jahr  Euro  
Arbeitsstätte in   Kinderfreibeträge  
Kirchensteuer %   Geburtsdatum  
Rentenversicherungspflicht neinja   Elternteil bzw. < 23 J neinja  
Beitragssatz Krankenvers.
Zusatzbeitrag KV
 %
 %
  oder private Krankenvers.
(inkl. Pflegeversicherung)
 Euro  




dienstwagenrechner.info/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen


Die Dienstwagenbesteuerung ist gesetzlich im Einkommensteuer-Gesetz geregelt. Stellt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Dienstwagen zur Verfügung, so ist nach §8 EStG der hierdurch erlangte Geldwerte Vorteil zu versteuern und mindert durch die höhere (Lohn-) Steuer bzw. höhere Sozialabgaben das Nettogehalt. Erfolgt eine Gehaltsumwandlung für den Firmenwagen in der Form, dass das steuerpflichtige Bruttogehalt nicht verändert wird, so bleiben Steuern und Sozialabgaben gleich. Der Geldwerte Vorteil ist dann als Minderung bei der Lohnauszahlung zu berücksichtigen. Die Auswirkungen der Dienstwagenbesteurung auf den Nettolohn kann auch durch folgenden Firmenwagen-Rechner ermittelt werden.

   

Dienstwagenregelung

Die Dienstwagenregelung wird häufig auch als 1% Regelung bezeichnet. Bei dieser Regelung ist - vereinfachend ausgedrückt - etwa 1% des Bruttolistenpreises des PKW monatlich als Sachbezug für die Privatnutzung zusätzlich zu versteuern. Hinzu kommt ein weiterer geldwerter Vorteil für die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte. Alternativ kann auch ein Fahrtenbuch geführt werden, durch welches die Dienstwagennutzung und damit die Kostenaufteilung genau dokumentiert wird. Zu den Kosten zählen etwa, Reparaturen, Wartung, Spritkosten, AfA oder Leasingraten, KFZ-Steuer oder Versicherungen.
   

Dienstwagenrechner

Lohnt sich die die 1% Regelung oder ist die Führung eines Fahrtenbuches günstiger? Diese Frage sowie die Auswirkungen von Dienstwagen auf den Nettolohn kann mit dem Dienstwagen-Rechner auf dieser Webseite beantwortet werden. Zur Berechnung kann die Schaltfläche "Dienstwagen berechnen" angewählt werden. Die Ergebnisse für den geldwerten Vorteil (1% Regelung oder Fahrtenbuchmethode) können anschließend in den Nettolohnrechner übernommen werden. Zur Ermttlung der Benzinkosten für die Fahrtenbuchmethode kann dieser Benzinrechner verwendet werden. Wie aus der Dienstwagenversteuerung zu erkennen ist, mindert ein Dienstwagen die Nettoauszahlung um den geldwerten Vorteil. Zu berücksichtigen sind gegebenenfalls aber auch die höheren Einzahlungen in die Arbeitslosen- und Rentenversicherung. Die Bereitstellung der Berechnungsergebnisse erfolgt ohne Gewähr.
   

Weitere Steuerrechner

Im Zusammenhang mit der Dienstwagenbesteuerung sei auf den folgenden Kfz-Steuerrechner oder diesen Leasingrechner sowie zahlreiche weitere Steuerrechner hingewiesen.


Benzinrechner Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss



dienstwagenrechner.info - Inhaltsverzeichnis
1. Dienstwagenregelung
2. Dienstwagenrechner
3. Weitere Steuerrechner
4. Benzinrechner



Weitere Steuerrechner
Steuerklassen berechnen
Nettolohn berechnen
Lohn- und Gehaltsabrechnung
Dienstwagenrechner
Nettorechner
Gehaltsabrechnung erstellen
Lohnsteuer berechnen
Lohnsteuerjahresausgleich
Elektronische Lohnsteuerkarte
Lohnsteuerbescheinigung
Brutto Netto Rechner
Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM)
Einkommensteuer